Facebook-SharerGoogle+-Sharer

Zur Anregung sind hier einige schöne Liebesbriefe zu finden, in denen viel von Empfindungen und Zuneigung gesprochen wird:

Träumen im Mohnfeld

Mit diesem Brief versucht ein älterer und gebildeter Herr einer Dame näherzukommen, die ähnliche Interessen hat.

Ewige Gefühle

Diese Zeilen erzeugen Vertrauen. Sie richten sich an die große Liebe. Es wird auf eine noch lange gemeinsame Zeit gehofft, in der man viel füreinander empfindet.

Gefühle aus dem Herzen

Ein umfangreiches Schreiben über tiefe, nur schwer in Worte fassbare Empfindungen. Die wahre Liebe wurde erst durch diese Beziehung gefunden.

Wie sehr ich Dich liebe

In diesem Brief wird offen ausgesprochen, wie stark die Gefühle sind, wie viel einem der Partner bedeutet und wie sehr man dessen Eigenschaften mag.

Gegensätze ziehen sich an

Liebevolle Worte in einer langjährigen Beziehung. Beide Partner ergänzen sich gegenseitig, auch weil sie vom Charakter recht unterschiedlich sind.

Gemeinsam Glück finden

In diesem Liebesbrief werden bisher verschwiegene Gefühle mitgeteilt. Ziel ist, zusammenzukommen und gemeinsam das Glück zu finden.

Sonne in mir

Der sehr emotionale Liebesbrief eines Singles an einen Menschen, der wieder die Sonne in das düster gewordene Leben bringen soll.

Traum, der Wirklichkeit wurde

Mit dem geliebten Partner zusammen sein zu dürfen, ist wie ein kühner Traum, der Wirklichkeit wurde.

Frühlingsromantik

Die Wärme fühlen, die Natur riechen, gemeinsam Blumen pflücken.

Schöne Liebesbriefe

Ein paar gefühlvolle Zeilen erreichen immer das Herz. Nicht jeder Liebesbrief muss dabei einen besonderen Anlass haben. Wäre es nicht schön, mal ganz spontan einen zu schreiben?

Schöne Liebesbriefe ohne Anlass

Einen überraschenden Liebesbrief erhalten, ohne dass es einen besonderen Grund dafür gibt. Das lässt das Herz des Empfängers meist höher schlagen.

Jeder Satz, jedes einzelne Wort wird verschlungen, immer und immer wieder gelesen, bis die Schmetterlinge im Bauch aus dem Halbschlaf gerüttelt werden, wenn sie nicht ohnehin schon die ganze Zeit flattern.

So ein Brief kann dem Partner eine besondere Freude bereiten. Gerade dann, wenn es keinen besonderen Anlass gibt, ist es für eine Beziehung wichtig, dem Alltag mit kleinen Überraschungen eine prickelnde Note zu verleihen und sich auf das Glück seiner Partnerschaft zu besinnen.

So könnte man dem Partner beispielsweise in schwierigen beruflichen Situationen mit einem liebevoll verfassten Brief all seine privaten Stärken bewusst machen. Diese sind schließlich ein Grund, warum er oder sie geliebt wird. Es gibt noch viele weitere Lebenssituationen, in denen der Partner seelische Hilfestellung oder eine kleine Ablenkung gebrauchen kann. Und wenn alles rund läuft, freut man sich erst recht, an sein wundervolles Leben erinnert zu werden, das man zudem noch mit einem liebevollen Menschen teilt.

Natürlich sind schriftliche Liebesgeständnisse auch ein Mittel, das Singles nutzen, um ihre Gefühle darzustellen und damit die Zuneigung von jemandem zu gewinnen. Ehrlich und schön geschriebene Liebesbriefe sind durchaus in der Lage, die Pforte zum Herzen ein Stück weit zu öffnen. Einen besonderen Anlass gibt es hier selten, es sei denn, es ist zufällig Valentinstag. Doch als Single braucht man sowieso keinen Grund, einem begehrten Menschen seine Empfindungen zu gestehen, außer jenen, dass man mit ihm oder ihr zusammenkommen möchte.