Facebook-SharerGoogle+-Sharer
Ein Moment voller Glück

Ich kann es nicht fassen, nicht beschreiben.

Will für immer und ewig an deiner Seite bleiben.

Es ist ein Wunder, es ist Magie,

es ist Liebe.

Schön wie Poesie.

Wie lange habe ich mich danach gesehnt,

hätte mich nie so glücklich gewähnt.

Du bringst es mir endlich zurück:

das Glück.

Bei dir bin ich ich,

verstelle mich nicht.

Genauso nimmst du mich,

bedrängst mich nicht.

Es ist nicht zu fassen, nicht zu beschreiben.

Bitte lass mich bei dir bleiben.

Will nie mehr weg. Nie mehr zurück.

Nur bei dir finde ich es endlich wieder: das Glück.

Das Gedicht handelt von der Liebe einer Frau zu ihrem Partner. Von dem hat sie seit Langem geträumt und ist mit ihm seit Kurzem zusammen. Sie ist frisch verliebt.