Facebook-SharerGoogle+-Sharer
Sehnsuchtsvoll

Sehnsucht nach Liebe, Wärme, Geborgenheit, Halt.

Bevor ich Dich fand, war mein Leben so kalt.

Ich habe gesucht viele Jahre lang nach Dir,

war immer allein, nur ein Ich, nicht ein Wir.

Voll Wehmut und Sehnsucht auf Paare geblickt,

habe ich Wünsche nach Partnerschaft an den Himmel geschickt.

Ich wollte nicht allein sein, ich wollte mich binden.

Ich wollte die Liebe fürs ganze Leben finden.

Als ich Dich traf an jenem Tag,

da trafen mich die Gefühle wie ein elektrischer Schlag.

Auf einmal hörte ich seltsame Klänge,

Dein Herzschlag auf genau meiner Wellenlänge.

Die Sehnsucht nach Liebe, nach dem großen Glück,

fand ihre Erfüllung im passenden Gegenstück.

Du passt zu mir wie die Tasten ins Klavier.

Nicht nur ein Du und ein Du sondern ein Wir.

Wir sind jetzt zusammen tagaus, tagein,

wir richteten uns unser Leben ein.

Doch auch heute, nach nunmehr etlichen Jahren,

können wir Sehnsucht nacheinander erfahren.

Dagmar Pauls

Das Gedicht beschreibt die Erfüllung langjähriger vergeblicher Suche nach dem richtigen Partner. Es zeigt eine "Liebe auf den ersten Blick". Es soll zudem deutlich zum Ausdruck bringen, dass es wichtig ist, einen Menschen zu finden, der wirklich zur eigenen Persönlichkeit passt; so kann auch noch nach vielen Jahren der Gemeinsamkeit und des Zusammenlebens immer wieder Sehnsucht nach dem Herzenspartner ausgelöst werden.