Valentinsgrüße aus der Ferne

Ein Gedicht von einem Valentinstag, der von Abstand und Distanz geprägt ist.

Zauberhafter Schicksalstag

Eine schicksalshafte Überraschung wartet am Ende dieses Gedichtes: Der Heiratsantrag.

Blumengefühle

Ein Gedicht von einer Partnerschaft, die wie eine zarte Pflanze gepflegt wird, wächst und gedeiht.

Liebesreime für Verliebte

Eine Auswahl an Liebesreimen für Verliebte.

Besondere Tage

Ein Liebesgedicht für einen ganz besonderen Tag - den 14. Februar.

Engel sucht Liebe

Ein Engel macht sich auf, um die Liebe zu suchen ... und findet mit ihr auch den Valentinstag.

Ich bin ich - nur durch Dich!

Dem Partner wird darin gestanden, dass man durch ihn der Mensch ist, der man gerne sein möchte.

Eine Reise durch die Welt der Liebe

Es führt durch die ganze Welt und schwärmt davon, wie andere Kulturen den Tag der Liebe feiern.

Der ewige Brauch

Romantische Zeilen für den Valentinstag. Dieses Liebesgedicht wirkt auf eine schöne Art altmodisch, beschreibt Empfindungen aber lebendig und nah.

Der Liebe zartes Band

Ein Gedicht für den Blumengruß am Valentinstag. Darin erwähnt werden auch einige Blumensorten, die am 14. Februar gerne verschenkt werden.

Sprache der Blumen

In diesem Liebesgedicht steht die Sprache der Blumen im Mittelpunkt - und die Gefühle, die sie ausdrücken sollen.

Was bin ich?

Dieses humorvolle Gedicht ist aus der Sicht eines Liebesbriefes geschrieben, der sich mit dem Empfänger unterhält.

Liebesgedichte zum Valentinstag

Die Liebe liegt in der Luft! Und was gibt es Schöneres, als die Liebe zu feiern, indem man romantische Liebesgedichte liest oder sogar ein eigenes Gedicht verfasst? Manche schreiben sie, um ihre Liebe zu jemandem auszudrücken, während andere sie schreiben, um die Liebe zu feiern. Liebesgedichte können auch dazu dienen, Liebeskummer zu bewältigen oder sich an schöne Erinnerungen zu erinnern.

Auf dieser Seite sind einige der romantischsten, süßesten und herzbewegendesten Liebesgedichte für den Valentinstag zusammengestellt. Natürlich auch als Anregung zum Verfassen eigener Poesie.

Wie seine Gefühle zeigen

Der 14. Februar wird vor allem mit Blumen, Geschenken und wunderbaren Dates in assoziiert. Warum nicht einen bleibenden Eindruck bei seinem Liebsten mit einem selbst verfassten Liebesgedicht hinterlassen. Poesie erreicht unsere Herzen, deshalb ist der 14. Februar, der ja der Liebe gewidmet ist, ein wunderbarer Anlass seine Gefühle zu zeigen.

Liebeslyrik speziell zum 14. Februar

Unter dieser Rubrik wird eine kleine Sammlung an Liebesgedichten vorgestellt, die speziell für den Valentinstag geschrieben wurden. Selbstverständlich eignet sich im Grunde jede Liebeslyrik, um sie am 14. Februar einzusetzen; egal ob die Verse direkt rezitiert werden oder auf einen Brief beziehungsweise eine Valentinskarte sollen. Die hier aufrufbaren Gedichte haben allerdings eines gemeinsam, dass sie sich auch inhaltlich um diesen außergewöhnlichen Tag drehen.

Liebesgedichte sind ein wunderbarer Weg, um auszudrücken, was man für die Person, die man liebt, empfindet. Sie können eine schöne Art sein, Wertschätzung und Bewunderung für die Person, die einem wichtig ist, zu zeigen. Ein gut geschriebenes Liebesgedicht kann das Herz der Person berühren, an die es gerichtet ist, und ihr das Gefühl geben, etwas ganz Besonderes zu sein. Eine eigene Dichtung ist eines der schönsten Geschenke um deine Liebe am Valentinstag zu zeigen.

Der Valentinstag ist nach Weihnachten, eines der besten Anlässe dem Partner etwas Persönliches zu widmen. Die Blumen, Karten oder andere Geschenke müssen ja nicht unbedingt fehlen.

Die Gedichte können anregen, selbst etwas in der Art zu verfassen. Mit einer solchen Überraschung wird, dem Liebsten verdeutlicht, dass man sich wirklich bemüht und Zeit wie auch Kreativität für einen glücklichen Valentinstag investiert hat. Und wem die Auswahl hier nicht langt, findet unter Liebesbriefe zum Valentinstag viele weitere Vorlagen.