Facebook-SharerGoogle+-Sharer
Warum ich dich liebe

Liebe(r) ...,

Ich möchte Dir zum Valentinstag meine allerherzlichsten Wünsche schicken und Dir von Herzen alles Liebe und viel Glück wünschen.

Vielleicht hast Du schon gemerkt, dass Du für mich etwas ganz Besonderes bist, denn ich habe mit Dir so schöne Stunden erlebt, wie es bisher für mich selten der Fall war. Ich freue mich über jede Stunde und jeden Tag, an dem ich mit Dir zusammen bin.

Die Zeit, die ich bis zu unserem nächsten Treffen mit Warten verbringen muss, vergeht mir nicht schnell genug und ich habe davor immer ein Kribbeln im Bauch. Ich weiß nicht genau, ob es Dir auch so geht, aber ich hoffe es.

Ich finde es besonders schön, dass ich mit Dir über alles reden kann, was mich bewegt, was mich interessiert und auch über Dinge, die mich wirklich stören. Du verstehst mich so gut, weil wir uns auf einigen Ebenen sehr ähnlich sind. Und ich möchte Dir auch sagen, was mich an Dir begeistert. Du hast eine so liebe und nette Art, wenn Du mich ansiehst. Deine Umarmung ist voller Liebe und Wärme, sodass ich Dich nie wieder loslassen möchte. Du hast eine prickelnde Art, wenn Du lachst und voller Lebensfreude bist, wenn Du Deine Wünsche umsetzen möchtest.

Deine offene und ehrliche Art habe ich besonders gerne und vor allem wenn wir nur für uns beide da sind. Ich liebe Dich und jede Faser an Dir und möchte Dich um nichts in der Welt verlieren oder hergeben. Ich würde um Dich kämpfen! Aber ich denke, soweit wird es nicht kommen, wenn wir weiterhin fest zusammenstehen.

Ich liebe Dein Lachen, Deine Fröhlichkeit, aber ich bin immer für Dich da, wenn Du einmal traurig bist. Da ich aber nicht möchte, dass Du traurig bist, und schon gar nicht heute zum Valentinstag, habe ich mir eine kleine Überraschung für Dich einfallen lassen. Ich lade Dich heute zu einem Diner zu zweit ein, verrate Dir aber noch nicht, wo es sein wird.

Lass Dich überraschen, ich hoffe Du freust Dich!

Ich liebe Dich!