Facebook-SharerGoogle+-Sharer

Hier einige Liebesgeschichten, um den schönsten Tag im Leben:

Von der Burg in die Zukunft

Wie eine Hochzeitsparty auf einer mittelalterlichen Burg zu einer wunderschönen Zukunft führt. Nicht nur für das Brautpaar!

Ja-Wort in der Kirche

Ein Paar gibt sich in einer Kirche das Ja-Wort. Das Erlebnis wird aus Sicht des Bräutigams beschrieben.

Traumhochzeit in Schwarz und Weiß

Eine Braut beschreibt in dieser Geschichte ihre lang ersehnte Trauung. Das Motto der Hochzeitsfeier: Schwarz und Weiß.

Von der Bar zum Traualtar

Eine Hochzeitsgeschichte aus Sicht des Trauzeugen. Er war dabei, als sie sich kennenlernten und begleitet nun beide zum Altar.

Hochzeits­geschichten

Die Hochzeit ist ein Höhepunkt im Liebesleben. Sie ist zwar kein Muss, aber eine unvergleichliche Krönung. Die hier vorgestellten Liebesgeschichten drehen sich allesamt um Hochzeiten. Neben dem Moment der Trauung, in dem sich Braut und Bräutigam das Ja-Wort geben, wird oft auch das Kennenlernen geschildert und wohin die Zukunft führt.

Bekenntnis zur ewigen Liebe

Die Hochzeits­geschichten nehmen mal den einen, mal den anderen Blickwinkel ein. Einige werden aus Sicht des Brautpaars erzählt, während in anderen die Trauzeugen berichten. Es dreht sich um Menschen, die sich finden und lieben, um Ringe, Tafeln, Gäste und Partys bis in den frühen Morgen. Nicht selten werden dort auch die Weichen für die Zukunft mancher Gäste gestellt.

Doch vor allem geht es um ein Bekenntnis zur ewigen Liebe.